Ihr Energie-Manager.

Sichere Orientierung im Energiemarkt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der db tech-consulting GmbH für die unter der Marke HausPilot Ihr Energie-Manager angebotenen Services:
Tarif-Radar (Online-Strom- und Gastarifvergleich), Vermittlung von Strom- und Gaslieferverträgen sowie Tarif-Lotse (Vertragsmanagement)

 

1.Allgemeiner Geltungsbereich
1.1Alle Angebote und Leistungen in Bezug auf Produkte der Marke HausPilot erfolgen auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen der db tech-consulting GmbH (im Weiteren: HausPilot), die Bestandteil sämtlicher Verträge sind, die HausPilot mit dem Kunden abschließt. 
1.2Entgegenstehende oder von Bedingungen der db tech-consulting GmbH abweichende oder ergänzende Vertragsbedingungen des Kunden erkennt HausPilot nicht an, es sei denn, HausPilot hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
2.Besondere Bedingungen zu den einzelnen Leistungen von HausPilot
2.1Strom- und Gastarifvergleich ("Tarif-Radar")
2.1.1HausPilot bietet den Nutzern seiner Internetseite www.hauspilot.de den Online-Zugriff auf die Daten aktueller Strom- und Gastarife sowie auf die eigene Datenbank und die eigenen Auswertungen von HausPilot zu den Tarifen und Anbietern. Mit der Vorgabe seiner Präferenzen kann der Verbraucher die für ihn passenden Tarife finden. Zur Unterstützung der Suche kann er die von HausPilot angebotenen Auswertungen (Effektivpreis-Prognose, Transparenz-Rating) für die Sortierung und Filterung der Tarife nutzen oder ausschalten. Die Vorgehensweisen und Randbedingungen bei der Erstellung der Tarifvergleiche und Auswertungen sind auf der Internetseite www.hauspilot.de in den Erläuterungs- und Hilfetexten zum Tarif-Radar beschrieben.
2.1.2Die Informationen zu Tarifen und Anbietern stellen keine Beratungsleistung durch HausPilot gegenüber dem Nutzer dar, sondern sie dienen ausschließlich dem Zweck, dem Nutzer eine fundierte eigene Entscheidung so einfach wie möglich zu machen.
2.1.3HausPilot versteht sich als neutraler Dienstleister und ist bestrebt, den Markt auf Basis der ihr von den Anbietern direkt oder über einen Datendienstleister bereitgestellten Informationen vollständig, aktuell und richtig abzubilden. HausPilot behält sich aber vor, Angebote von Lieferanten unberücksichtigt zu lassen, die nicht seinen im Verbraucherinteresse anzulegenden Mindest-Qualitätsstandards entsprechen, oder die ihre Tarifinformationen nicht in der für den Tarifvergleich von HausPilot geeigneten Weise zur Verfügung stellen.
2.1.4Da die Informationen auf Angaben Dritter, insbesondere der veröffentlichten Informationen der Strom- bzw. Gaslieferanten beruhen und sich zudem häufig ändern, kann HausPilot jedoch nicht alle Tarifinformationen auf ihre Richtigkeit überprüfen. HausPilot kann daher keine Gewähr für die Richtigkeit der dargestellten Tarifinformationen übernehmen.
2.1.5HausPilot behält sich vor, seine Leistungen im Bereich des Tarifvergleichs jederzeit zu ändern, zu erweitern oder einzuschränken.
2.1.6Die kostenfreie Nutzung des Strom- und Gastarifvergleichs von HausPilot ist nur Privatpersonen und Unternehmen zu Zwecken des unternehmerischen Eigenbedarfs und nur in der von HausPilot angelegten Weise gestattet. Das Ausschöpfen der Daten mittels anderer als der von HausPilot bereitgestellten Auslese-Software ist nicht gestattet. Die kommerzielle Nutzung sowie das Kopieren, Weitergeben, Senden oder Veröffentlichen der von HausPilot dargestellten Daten in jedweder Form bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von HausPilot.
2.2Vermittlung von Strom- und Gaslieferverträgen
2.2.1HausPilot bietet den Nutzern die Möglichkeit, Verträge über Strom- und Gaslieferungen zu den in seiner Internetseite gezeigten Tarifen abzuschließen. Dabei besteht die Leistung von HausPilot ausschließlich in der Vermittlung von Verträgen. Der Vertrag über die Lieferung von Strom und Gas kommt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Strom- bzw. Gasanbieter zustande.
2.2.2Mittels der Funktionen des Online-Tarifvergleichs von HausPilot kann der Nutzer sich über die Konditionen der Tarife informieren und sich - soweit verfügbar - Produktunterlagen, Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsformulare der Anbieter per Download zusenden lassen.
2.2.3Hat der Nutzer sich im Online-Tarifvergleich von HausPilot für einen bestimmten Tarif entschieden, gelangt er – abhängig vom gewählten Produkt – entweder über die Betätigung des Bestell-Buttons auf die Bestellseite des betreffenden Anbieters oder er kann HausPilot über einen Online-Dialog beauftragen (Vermittlungsauftrag), in seinem Namen einen Antrag (Bestellanfrage) auf Abschluss eines Strom- bzw. Gasliefervertrages an den betreffenden Anbieter zu richten. Je nach den im Einzelnen mitgeteilten Vorgaben der Anbieter kann es dabei erforderlich sein, dass der Kunde per Post oder Fax auch einen von ihm unterschriebenen Ausdruck der Bestellanfrage einreicht. HausPilot behält sich vor, einen Vermittlungsauftrag nicht anzunehmen, insbesondere wenn eine erfolgreiche Vermittlung auf Grund unzureichender vom Nutzer mitgeteilter Daten, nicht verfügbarer Anbieterunterlagen oder anderer Umstände nicht zu erwarten ist.
2.2.4Die Übermittlung von Produktunterlagen und Formularen des Anbieters oder die Bestätigung des Eingangs eines solchen Auftrags durch HausPilot stellt noch keine Annahme der Bestellanfrage durch den Anbieter dar. Erst in der Übermittlung der Bestellanfrage an den Anbieter liegt ein Angebot.
2.2.5Die Anbieter behalten sich in der Regel eine Bonitätsüberprüfung des Kunden vor. Auch kann es sein, dass die Vertragsbedingungen des Anbieters sich gegenüber dem bei HausPilot bekannten Stand geändert haben. Insoweit besteht die Möglichkeit, dass der Lieferant die Bestellung des Kunden nicht annimmt und ein Vertrag über eine Strom und oder Gaslieferung nicht zustande kommt.
2.2.6HausPilot haftet nicht dafür, dass ein Vertrag zwischen Anbieter und Nutzer zu den von HausPilot dargestellten Bedingungen zustande kommt. Der Vertragsschluss und die Vertragsbedingungen liegen ausschließlich im Ermessen der den Vertrag schließenden Parteien.
2.2.7HausPilot gibt keine Zusicherung über die Eignung, Verfügbarkeit oder Qualität der dargestellten Angebote. Verantwortlich dafür ist der jeweilige Strom- oder Gasanbieter. Keine der Informationen ist eine Zusage, Garantie oder Zusicherung durch HausPilot.
2.2.8Für von den Vertragsbedingungen der Anbieter abweichende Bestellvorlagen haftet HausPilot nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seinerseits.
2.2.9HausPilot ist nicht Vertreter eines Anbieters oder Vertragspartei des Strom- oder Gasliefervertrags. HausPilot leitet lediglich die Bestellanfrage des Nutzers dem Anbieter zu und versteht sich insofern als Vermittler. Folglich haftet HausPilot nicht für aus dem Vertrag mit dem Anbieter entstehende Ansprüche einer Partei. Insbesondere ist HausPilot nicht für Schäden, Nicht- oder Schlechtleistungen, die aus diesem Vertrag erwachsen, verantwortlich.
2.2.10Es obliegt dem Kunden, die für den Wechsel notwendigen Daten, die von HausPilot oder den beteiligten Parteien erfragt werden, zeitgerecht und richtig zu übermitteln.
2.2.11Für die Vermittlung eines Strom- oder Gasvertrags zwischen dem Nutzer und einem Anbieter berechnet HausPilot dem Nutzer eine Servicepauschale. Die Höhe dieser Servicepauschale ist abhängig vom zugrunde liegenden Strom- bzw. Gasverbrauch des Nutzers und kann den im Tarifvergleich verfügbaren Detailinformationen zum jeweiligen Tarif sowie der Auftragsdatenzusammenfassung vor Abschluss eines Auftrags entnommen werden. Eventuelle Provisionszahlungen eines Anbieters an HausPilot für die Vermittlung eines Strom- oder Gasvertrages werden in voller Höhe zur Absenkung der vom Kunden zu zahlenden Servicepauschale eingesetzt, so dass die Abrechnung der Servicepauschale gegenüber dem Nutzer ganz oder teilweise entfallen kann. Auch eine entsprechende Gutschrift auf die Servicepauschale ist den Detailinformationen zum jeweiligen Tarif zu entnehmen. Soweit eine Servicepauschale abzurechnen ist, wird diese vier Wochen nach der Bestätigung des Vermittlungsauftrags durch HausPilot fällig. HausPilot erstattet die gezahlte Servicepauschale auf Anforderung des Nutzers zurück, wenn der vermittelte Strom- oder Gasliefervertrag nachweislich innerhalb eines Jahres ab Datum des Vermittlungsauftrags nicht zustandegekommen ist.
2.3.Energievertragsmanagement ("Tarif-Lotse")
2.3.1Sofern der Service „Tarif-Lotse" nicht im Zusammenhang mit der Vermittlung eines neuen Strom- oder Gasliefervertrags beauftragt wurde, führt HausPilot zu Beginn der Vertragslaufzeit auf Basis der Vorgaben des Kunden einen Tarifvergleich für die im Rahmen des Auftrags betreuten Energieversorgungsverträge durch und stellt dem Kunden per Email und Internet eine Auflistung der aktuell günstigsten Alternativen vor. Der Kunde kann HausPilot sodann einen Vermittlungsauftrag nach den vorstehenden Bedingungen erteilen.
2.3.2HausPilot überprüft regelmäßig, mindestens vierteljährlich, ob sich die Marktbedingungen so verändert haben, dass bei den vom Kunden genannten Präferenzen der Versorgung eine Veränderung der gewählten Energietarife sinnvoll ist. In diesem Falle tritt HausPilot per Email und Internet an den Kunden heran und stellt ihm eine Auflistung der aktuell günstigsten Alternativen vor. Der Kunde kann HausPilot sodann einen Vermittlungsauftrag nach den vorstehenden Bedingungen erteilen.
2.3.3Sofern der Kunde HausPilot mit der Vermittlung eines neuen Strom- oder Gasliefervertrags beauftragt hat und Kenntnis von Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung des Wechsels erhält, wird HausPilot auf seinen Wunsch im direkten Kontakt mit dem neuen Lieferanten oder dem Netzbetreiber Klärungen durchführen mit dem Ziel, die Lieferung möglichst planmäßig umzusetzen. Der Kunde wird HausPilot dazu in erforderlichem Umfang die von ihm erhaltenen Informationen zum Wechselprozess weiterleiten.
2.3.4

HausPilot sendet dem Kunden einmal pro Jahr abgestimmt mit dem Kündigungstermin des laufenden Energievertrages, sofern HausPilot dieser Termin bekannt ist, ansonsten zum Ende jedes Vertragsjahres einen persönlichen Energiereport, der die Entwicklung der Kosten seiner vom Tarif-Lotsen erfassten Energieverträge im Vergleich zum örtlichen Grundversorgungstarif sowie zu der nach den veröffentlichten Kriterien von HausPilot bestimmten, aktuell günstigsten Marktalternative darstellt. Der Kunde kann darüber hinaus pro Jahr einen weiteren Energiereport anfordern.

2.3.5Bei den Tarif-Überprüfungen sowie bei der Erstellung der Energiereports geht HausPilot von den Informationen aus, die im Internet öffentlich zugänglich sind oder die ihm der Kunde zu seiner Versorgung mitgeteilt hat.
2.3.6Sofern der Kunde keine abweichenden Vorgaben macht, beginnt der Vertrag für den Service „Tarif-Lotse" am 01. des auf die Beauftragung folgenden Monats und hat eine Erstlaufzeit von einem Jahr. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um ein Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende einer Vertragsperiode gekündigt wird. Die Kündigung erfolgt schriftlich.
2.3.7Die Jahresgebühr für den Tariflotsen wird zu Beginn des jeweiligen Vertragsjahres fällig.
3.Beschwerdeverfahren, Verbraucherschlichtungsstelle
3.1Der Kunde hat das Recht, sich jederzeit mit seinen Beanstandungen, insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen von HausPilot, an HausPilot / db tech-consulting GmbH, Dobacher Str. 96, 52146 Würselen, Email service@hauspilot.de, zu wenden. HausPilot wird die Beanstandungen innerhalb einer Frist von 4 Wochen ab Zugang der Verbraucherbeschwerde bei HausPilot beantworten.
3.2Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: ec.europa.eu/consumers/odr.
4.Schlussbestimmungen
 Ist der Nutzer bzw. Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher – auch internationaler – Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten Wuppertal. HausPilot ist auch berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu erheben.

 

Stand 01.07.2017

 

Widerrufsbelehrung

(nur gültig für Verbraucher)

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HausPilot / db tech-consulting GmbH, Dobacher Str. 96, 52146 Aachen, Email service@hauspilot.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ihr HausPilot.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Hauspilot / db tech-consulting GmbH, Dobacher Str. 96, 52416 Würselen, Fax 03222 419 5371, Email service@hauspilot.de:
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*): Vermittlung Stromliefervertrag, Vermittlung Gasliefervertrag, Tarif-Lotse Strom, Tarif-Lotse Gas.
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.   

Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF zum Download

zum Download